Watt

Gönnen Sie Ihren Füßen eine Massage und wandern Sie im Watt, bis die Flut kommt.

Kurzurlaub Nordsee - Unsere Wanderung nach Neuwerk

In Deutschland einmalig, bieten wir eine Wanderung zur Insel Neuwerk an. Für Watt-Interessierte, die näher in das Geschehen "eintauchen" möchten, steht das Nationalpark-Haus gerne Rede und Antwort.

Ebbe & Flut

In Norddeutschland spricht man von Ebbe (Niedrigwasser) & Flut (Hochwasser), wenn das Wasser zweimal am Tag steht und fällt.

Dies liegt vor allem an der Anziehungskraft von Mond und Sonne sowie der Fliehkraft der Erde. Wenn die Erde sich dreht, wird das Wasser in die abgewandte Seite von der Sonne gedrückt. Die Fliehkraft ist sehr stark und wirkt gegen die Anziehungskräfte von Mond und Sonne. Diese Anziehungskräfte sind, da der Mond nur einmal im Monat die Erde umläuft und die Erde wiederum sich einmal am Tag um die eigene Achse dreht, täglich unterschiedlich.

Bei Voll- und Neumond entsteht die Springtide, ein besonders hohes Hochwasser und bei Halbmond entsteht ein besonderes niedriges Hochwasser, die sogenannte "Nipptide". Der Rhythmus ändert sich täglich um ungefähr 5 Minuten.

Aus dem Tidenkalender können Sie die Zeiten für Ebbe und Flut entnehmen. Sie können ihn hier abrufen.