COVID-19

Sehr geehrte Gäste,

gemäß der „Niedersächsischen / Bremischen Verordnung über infektionspräventive Schutzmaßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus SARS-CoV-2 und dessen Varianten“ gelten für anwesende und anreisende Gäste die 2G+-Regelungen.

Das bedeutet, dass nur Gäste, die genesen oder geimpft sind und einen entsprechenden Nachweis für diesen Status beibringen, beherbergt werden dürfen. Zudem müssen alle Gäste ein negatives Testergebnis zu Ihrer Anreise mitbringen und müssen sich zusätzlich 2x wöchentlich testen. Diese Regelung betrifft alle Gäste ab 18 Jahren und gilt auch für Dienstreisende.

Aufgrund der Tatsache, dass es entgegen dem Beherbergungsverbot keine höhere Gewalt ist nicht geimpft zu sein, sondern die individuelle Entscheidung des Gastes ist, werden wir, wenn alle Voraussetzungen dafür vorliegen die Stornierungsgebühren in voller Höhe in Rechnung stellen.

Um Ihnen, als unser Gast, dennoch entgegen zu kommen, bieten wir ihnen an Ihre Buchung innerhalb des gebuchten Objektes zu verschieben.

Weiter bitten wir folgende Punkte zu beachten:

  • Betreten Sie die Hotelhalle einzeln (eine Person pro Haushalt und Buchung)
  • Tragen Sie einen medizinischen Mund- und Nasenschutz
  • Desinfizieren Sie sich die Hände am Eingang
  • Halten Sie mindestens einen Abstand von 1,5 Metern zu anderen Personen ein
  • Bringen Sie bitte folgende Unterlagen mit:
    - Buchungsbestätigung
    - Für jeden Mitreisenden den Impfnachweis oder den Genesungsnachweis
    - Falls vorhanden den Schwerbehindertennachweis für die Ermäßigung der Kurkarte
    - Kontaktdaten für jeden Mitreisenden
    - Zahlungsmittel für die Begleichung des Kurbeitrags.

Sollte in Zukunft wieder ein allgemeines Beherbergungsverbot in Kraft treten und Sie haben direkt bei uns oder über einen unserer Eigentümer gebucht, bieten wir grundsätzlich folgende Möglichkeiten:

1.) Umbuchung Ihrer Reservierung für einen anderen Zeitraum,
2.) Umwandlung Ihrer getätigten Anzahlung in einen Wertgutschein,
3.) Rückzahlung Ihrer getätigten (An-)Zahlung.

Hierzu werden wir die betroffenen Personen per E-Mail anschreiben. Bitte warten Sie unsere Nachricht ab und antworten auf die Auswahloptionen. Gäste, die über einen Reiseveranstalter gebucht haben, bitten wir, sich direkt an Ihren jeweiligen Ansprechpartner im Reisebüro zu wenden, da dieser Ihre Reise abwickelt und wir Ihnen in diesem Fall leider nicht helfen können.

Sie erreichen uns von Montag bis Samstag telefonisch von 10:00 bis 16:00 Uhr. Gerne können Sie uns Ihr Anliegen per Mail an info@cuxlandparks.de zukommen lassen. Wir werden Ihre Nachricht so schnell wie möglich bearbeiten.

Bleiben Sie gesund!

Ihr CUXLANDPARKS-Team